Patienteninformation

Die Logopädie ist eine ärztlich verordnete Heilmittel-Therapie, die von mir als zugelassene Heilmittelerbringerin durchgeführt werden kann.
Ihr HNO-, Kinder- oder Allgemeinarzt stellt, nachdem er eine Stimm-, Sprech-, Sprach- oder Schluckstörung festgestellt hat, die Heilmittelverordnung aus. In bestimmten Fällen kann dies auch ein Phoniater oder Neurologe sein.
Die Kosten für die logopädische Therapie übernehmen dann die „Gesundheitskassen“. Erwachsene haben den gesetzlich vorgeschriebenen Eigenanteil in Höhe von 10% der Behandlungsgebühr, sowie die Rezeptgebühr in Höhe von 10,- € selbst zu tragen. Ausgenommen die, die von der Zuzahlung befreit sind.

Zu Beginn einer Therapie finden, basierend auf der ärztlichen Diagnostik, ein ausführliches Anamnesegespräch und eine logopädische Befunderhebung statt. Daraus entwickle ich für jeden Patienten individuell einen Therapieplan, der die gemeinsam festgelegten Ziele berücksichtigt. 

Ich möchte den Menschen, ob groß oder klein, auf seinem ganz persönlichen Weg vertrauensvoll und zielgerichtet begleiten und freue mich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

"Man kann einen Menschen nichts lehren. Man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken."
John Doe
Galileo Galilei